Die Anstoß e.V.

„Die Anstoß e.V." ist eine 2014 gegründete, unabhängige Initiative mit Sitz in Karlsruhe zur Förderung der freien Kulturszene in den Bereichen Kunst und Design, Architektur und Urbanismus, Musik und Theater, Literatur und Philosophie sowie weiteren gesellschaftlich relevanten Themen. Unser Hauptziel ist die Förderung von Subkultur durch die Vernetzung verschiedener Interessengruppen und Disziplinen. Wir engagieren uns seit einigen Jahren für die Zukunft von Karlsruhe und entwickeln Szenarien und Formate, die alternative Beiträge zur Stadtentwicklung leisten und sozialpolitische Impulse setzen.


Der ßpace ist unser Projek­traum nahe des Kronenplatzes in der Fritz-Erler-Straße 7. Hier finden seit Ende 2015 unsere wöchentlichen Vereinssitzungen sowie viele unserer Projekte statt. Dazu zählen zum Beispiel Ausstel­lun­gen, Lesungen, Symposien und ein allmo­nat­li­ches Hang-Out mit wechseln­den DJs. Trotzdem veranstalten wir weiterhin Aktionen im öffentlichen Raum, wie zum Beispiel den Parking Day. Seit 2016 gibt's zusätzlich ein mal im Jahr ein großes Kulturfestival, als Zwischennutzung oder an Orten der Transformation (Sea Live, Tanzßtelle, ELephant'ß Castle, Dampfßchreinerei).


Aktueller Podcast (Stand 04/21):
mit den Gründungsmitgliedern Norina Quinte und Christian Hennig:
https://www.bunterbeton.org/podcast-folgen/die-anstoss

Events von Die Anstoß e.V.:
Es gibt derzeit keine weiteren Events von Die Anstoß e.V..
powered by webEdition CMS